Häufig gestellte Fragen

Hinterlässt der BISKFEST Kleber Spuren nach der Demontage?

Der BISKFESTKleber hinterlässt keine Spuren nach der Demontage. Es genügt, mit einem Haartrockner die Stelle zu erhitzen, wo die Klebemasse verwendet wurde. Unter der Einwirkungvon Wärme zersetzt sich die Klebemasse und fällt von der Oberfläche ab, ohne sie zu beschädigen. Mögliche geringe Klebemassereste können mit Spachtel abgerieben oder mit feuchtem Tuch gereinigt werden.

Was ist das EASY-CLEAN-System, das in unseren WC-Sitzen eingesetzt wird?

Dieses System kommt in den meisten Modellen von BISK WC-Sitzen zum Einsatz. Es beruht auf einer einfachen und schnellen Demontage und erneuten Montage des ganzen WC-Sitzes, was die Reinigung sowohl des Sitzes selbst als auch der Toilettenschüssel an schwer zugänglichen Stellen (z.B. im Scharnierbereich) erleichtert.

Womit reinige ich verchromte/vernickelte/Edelstahl- und sonstige Oberflächen?

WC-Stein lässt sich am besten mit einem weichen Tuch, das in einer 10%-igen Wasserlösung mit Zitronensäure eingeweicht wird, entfernen. Zur täglichen Pflege können Sie auch auf dem Markt allgemein erhältliche Spezialreinigungsmittel für Armaturen verwenden. Achtung! Keine Reinigungsmittel mit aggressiven Inhaltsstoffen wie Chlor verwenden! Allgemein verwendete und angebotene Flüssigkeiten und Milch zur Badpflege können die Oberfläche Ihrer Armatur beschädigen!